Lüftungsanlagen für Gastronomie (Be- und Abluft)

Gewerbliche Küchenabluft für Gastronomie & Großküche

Küchenlüftungsanlagen im gewerblichen Bereich, also in Restaurant und Großküchen sind grundsätzlich genehmigungs- und überwachungspflichtig.

Die Lüftungsanlage der Küchenabluft unterliegt besonderen Anforderungen die es zu beachten gibt, so müssen Lüftungskanäle z.B. öl- und fettdicht sein.

Geruchsbelästigungen gewerblicher Küchenabluftanlagen

Für gewerbliche Küchenabluftanlagen gelten strenge Bestimmungen des Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSCHG) und der Geruchsimmissions-Richtlinie.
Ihre Nachbarn dürfen sich durch Geruchbelästigungen nicht gestört fühlen.
Kochgerüche aus Privat-Küchen müssen allerdings hingenommen werden.

Lösungen gegen Geruchsbildung - Restaurantküche

Küchenabluft die bereits von Fett befreit wurde ist immer noch mit Gerüchen belastet und sollte vor dem Austritt ins Freie geruchsneutral sein. Hierfür gibt es folgende Lösungen:

  • UV-Anlagen / Ozon-Anlagen
  • Plasmatechnik
  • Aktivkohlefilter

Reinigung & Wartung von Gastronomie Lüftungsanlagen

Ablufthauben und Lüftungsanlagen sind grundsätzlich regelmäßig zu reinigen und zu warten. Trotz Kontrollen durch Kaminkehrer oder das Gewerbeaufsichtsamt ist IMMER der Betreiber der Anlage für den einwandfreien Zustand der Küchenabluftanlage verantwortlich.

Wird z.B. nach einem Brandfall eine mangelhafte oder vernachlässigte Reinigung als Brandursache festgestellt, führt dies zum Verlust des Versicherungsschutzes!

Wir sind Ihr Partner rund um Lüftungsanlagen für die Gastronomie

Lüftungsanlagen müssen in der Gastronomie höchsten technischen Ansprüchen genügen und sollten im Vorfeld daher fachgerecht geplant und dimensioniert werden. Egal ob es sich um Restaurants, Großküchen, Kantinen, Imbisse oder öffentliche Einrichtungen handelt – die Lüftungsanlage ist für die Einhaltung der geltenden hygienischen und sicherheitstechnischen Vorschriften von entscheidender Bedeutung.

Sowohl beim Braten, Kochen oder Erhitzen von Speisen als auch beim Spülen oder Putzen der Küche wird die Luft überdurchschnittlich stark belastet. Vor allem Fette und Feuchtigkeit sorgen dafür, dass die Luft in Gastro-Betrieben schnell verbraucht ist und regelmäßig ausgewechselt werden muss. In Hinblick auf die gesetzlichen Vorschriften sind die geltenden DIN-Normen zu berücksichtigen, in denen zur Einhaltung der sicherheitstechnischen und hygienischen Anforderungen die technischen Rahmenbedingungen definiert werden. Darüber hinaus sind bei der Planung einer Lüftungsanlage die strengen Richtlinien des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImschG) und die Geruchsimmissions-Richtlinie zu berücksichtigen.

Die Firma KKS GmbH kennt sich als Experte in der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik mit allen gesetzlichen und technischen Rahmenbedingungen zur Konzeptionierung von Lüftungsanlagen in der Gastronomie aus.

Wir blicken auf eine mehr als 30-jährige Geschichte zurück und konnten uns weitreichende Expertise in den Bereichen Lüftungstechnik und Großküchentechnik aneignen. Unser Leistungsspektrum umfasst nicht nur die fachgerechte Dimensionierung, Planung und Entwicklung komplexer Lüftungsanlagen für die Gastronomie, sondern auch der Verkauf und die Montage der erforderlichen Komponenten und Baugruppen. Wir arbeiten mit renommierten Herstellern qualitativ hochwertiger Lüftungstechnik zusammen und bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben an.

Nach der Inbetriebnahme des Lüftungssystems kümmern wir uns gerne auch um die Wartung der Lüftungsanlage. Gerade im gastronomischen Bereich ist es von entscheidender Bedeutung, Komponenten wie Wandhauben, Radialventilatoren, Lüftungsmotoren, Deckenhauben oder Abzugshauben regelmäßig zu warten und zu reinigen.

Technische Grundlagen zu Lüftungsanlagen in der Gastronomie

Lüftungssysteme, die in gastronomischen Betrieben wie Kantinen, Großküchen oder Restaurants zum Einsatz kommen, basieren grundsätzlich auf dem gleichen technischen Prinzip wie herkömmliche Lüftungsanlagen. Darüber hinaus sind jedoch spezielle gesetzliche Vorschriften zu berücksichtigen, die aus den technischen Rahmenbedingungen der Großküchentechnik resultieren.
Eine der wesentlichen Voraussetzungen für den ordnungsgemäßen Betrieb der Großküche ist beispielsweise, dass sich Nachbarn durch Geruchsbelästigungen nicht gestört fühlen. Küchenabluft wird in der Regel durch eine Abzugshaube am Entstehungsort angesaugt und mithilfe eines Filters von Fetten und Ölen befreit. Trotz der Filterung ist die Abluft jedoch weiterhin nicht frei von unangenehmen Gerüchen, weshalb weitere Maßnahmen erforderlich sind.
Die KKS GmbH bietet ihren Kunden verschiedene technisch saubere Lösungen zur geruchsneutralen Aufbereitung belasteter Küchenabluft an. Dazu gehören beispielsweise UV- oder Ozon-Anlagen, die Plasmatechnik oder sogenannte Aktivkohlefilter, die dank einer sehr großen inneren Oberfläche eine weitreichende Säuberung der Abluft ermöglicht.
Um den ordnungsgemäßen Betrieb der Lüftungsanlage sicherzustellen, ist eine regelmäßige Inspektion und Wartung durch einen qualifizierten Fachmann erforderlich. Die KKS GmbH bietet seinen Kunden die Durchführung aller erforderlichen Service-Leistungen an und ist in Notfällen rund um die Uhr erreichbar. Die regelmäßige Wartung der Lüftungskomponenten ist nicht nur aus hygienischer Sicht, sondern auch in Bezug auf die Sicherheit wichtig. Eine vernachlässigte Reinigung der Lüftungsanlage ist beispielsweise mit dem Verlust des Versicherungsschutzes verbunden, wenn die Lüftung als Brandursache identifiziert wird.
Wenn Sie auf der Suche nach einem kompetenten Partner rund um die Lüftungstechnik, ist die KKS GmbH der richtige Ansprechpartner.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen, wir sind gerne für Sie da.
Telefon 089 / 157 88 20

Das könnte Sie auch interessieren:

kaeltetechnik-gastronomie
Kältetechnik für die Gastronomie
klimaanlage-hotel
Klimaanlagen für die Hotellerie
eiswuerfelmaschine
Eiswürfelmaschinen für die Gastronomie
Menü schließen


PrivatGewerblich


FrauHerr