Wie laut ist eine Klimaanlage?

Wie laut ist eine Klimaanlage?

Die von uns als Fachbetrieb vertriebenen Klimaanlagen (Markenprodukte) arbeiten bei den Innengeräten im ca. Bereich unter 35 dB(A) (abhängig von der Bauart) und sind je nach Modell mit einem Flüstermodus ausgestattet, womit der Schalldruckpegel auf ca. 21 bis 23 dB(A) gesenkt werden kann.

Diese Angaben beziehen sich auf festeingebaute Splitanlagen, bei den Innen- und Außeneinheit getrennt von einander aufgestellt werden (Innengerät im Raum, Außengerät im Freien).

Mobile Klimaanlagen, bei denen sich sozusagen der Kompressor im Innenteil befindet, haben einen deutlich höheren Schalldruckpegel.

Änderungen der Schalldruckpegel bedeuten:

Unmerkliche Veränderung: 1 dB
Kaum wahrnehmbare Veränderung: 3 dB
Deutlich spürbare Änderung: 5 dB
Über doppelt so laut/leise: 10 dB
Über viermal so laut/leise: 20 dB

Menü schließen


PrivatGewerblich


FrauHerr